25 Millarden Songs in iTunes verkauft

Am heutigen Tag wurde in Apples iTunes Store der 25 milliardste Song verkauft. Der Käufer kommt aus Deutschland und erhält nun eine iTunes Card im Wert von 13.500 Dollar, umgerechnet also knapp 10.000 Euro. Der Titel, den der glückliche Gewinner heruntergeladen hat, lautet „Monkey Drums“ von Chase Buch. Ein echtes neues Lieblingslied für den Deutschen. 

 

Statement von Eddy Cue, Apple Senior Vizepräsident für Internet und Software

„We are grateful to our users whose passion for music over the past 10 years has made iTunes the number one music retailer in the world”

15.000 Song-Downloads pro Minute

Eddy Cue äußerte im Interview außerdem, dass momentan rund 15.000 Songs pro Minute über den iTunes Store in den Umlauf gebracht warden. Eine gigantische Zahl für einen Service, der 2003 das Licht der Welt erblickte.

Entwicklung des iTunes Stores seit 2003

In den ersten zwei Jahren nach dem Release generierte der Store 1 Millarde Downloads.  Weitere vier Jahre dauerte es, bis die Marke von 10 Millarden Downloads geknackt wurde. Auf die Weltbevölkerung gerechnet entspricht das mehr als 3 Downloads eines jeden Menschen auf der Welt.

Das sagen Leser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.