Conversion Boosting Stipendiaten gesucht – Werde Experte für Conversion-Optimierung

zertifikat_conversion_boosting

Wer erfolgreich ins Berufsleben starten will, muss schon während der Ausbildung oder des Studiums Fleiß und Ehrgeiz beweisen. Neben erfolgreichen Praktika legen Unternehmen bei der Rekrutierung neuer Fachkräfte vermehrt Wert auf bereits erlangte Zertifikate. Immer mehr eLearning-Plattformen schießen daher wie Pilze aus der Erde und bieten mitunter interessante und nützliche Kurse, die bei erfolgreichem Abschluss mit einem Zertifikat belohnt werden. Gute Kurse wie der von Conversion Boosting haben aber auch Ihren Preis, weshalb ihr folgende Chance unbedingt nutzen solltet: 

Conversion Boosting verschenkt knapp 10.000 Euro

Die eLearning-Plattform ConversionBoosting sucht noch bis zum 26.09.2014 fünf Stipendiaten, die sich in naher Zukunft „Master Conversion-Optimierung (ConversionBoosting)“ nennen möchten. Interessenten können sich dazu auf der Plattform für das Stipendium bewerben. Eine Fachjury wählt unter allen Bewerbern fünf Gewinner, die das Stipendium im Wert von jeweils 1.997 Euro in Form von drei eLearning-Kursen („Fachmann Conversion-Optimierung“, „Spezialist Landingpage-Optimierung“ und „Spezialist eCommerce-Optimierung“) erhalten.

Drei Stufen bis zum  „Master Conversion-Optimierung“

Auf dem Weg zum Master-Titel werden verschiedene Kurse absolviert, die allesamt online besucht werden können. Der Vorteil liegt auf der Hand. Ihr seid zeitlich und räumlich flexibel, könnt euch also selbst einteilen, wann und wie lange ihr lernen wollt. Die Plattform steht euch für einen Zeitraum von 12 Monaten 24/7 zur Verfügung.

Begonnen wird mit dem Grundkurs „Conversion-Optimierung“. In diesem Kurs werden in 16 Lektionen Grundlagen der Conversion-Optimierung und des Website-Testings gelehrt. Abgeschlossen wird der Kurs mit dem Titel „Zertifizierter Fachmann Conversion-Optimierung“. Voraussetzung für das Erlangen des Zertifikats ist das Bestehen der Zwischenprüfungen, die nach jeder Lektion in Form eines Multiple-Choice-Test absolviert und mit mindestens 80% Richtigkeit bestanden werden müssen.

Nach dem Grundkurs werden allen Stipendiaten zwei weitere Spezialisierungskurse angeboten. Als „Spezialist Landingpage-Optimierung“  und „Spezialist eCommerce-Optimierung“ bekommt ihr neben praxisnahen Beispielen auch Einblicke in Best-Practices. Mindestens einer dieser Kurse bildet außerdem die Voraussetzung für den dritten und abschließenden Schritt auf dem Weg zum „Master Conversion-Optimierung“. Dieser ist allerdings nicht mehr Bestandteil des Stipendiums und müsste im Anschluss kostenpflichtig gebucht werden. Auch in den beiden Spezialisierungskursen müssen nach jeder der 18 Lektion Zwischenprüfungen abgelegt werden, die ebenfalls zu einem gewissen Grad bestanden werden müssen.

In der letzten, zahlungspflichtigen Stufe wendet ihr das zuvor erlangte theoretische Wissen auch in der Praxis an und stellt in einer Präsentation eigene Projektergebnisse vor. Bewertet wird die Arbeit von einem fachkundigen Prüfungsgremium. Ist auch diese Hürde gemeistert, tragt ihr den Titel “Zertifizierter Master Conversion-Optimierung (ConversionBoosting)”. 

Zwei kleine Tipps für eure Bewerbung

Die Plattform hat natürlich Interesse daran, „echte“ Interessenten als Stipendiaten begrüßen zu dürfen. Heißt also, dass ihr ein wirkliches Interesse für die Thematik „Conversion-Optimierung“ oder „Online-Marketing“ im Gesamten mitbringen solltet. Wer dieses Interesse mitführt, sollte dann auch keine Mühe haben, auf zwei wichtige Bewerbungsfragen zu antworten:

  • Was begeistert Sie an der Conversion-Optimierung am meisten?
  • Warum sollten wir Sie als Stipendiaten auswählen?

Mein Rat: Nutzt diese Chance, insbesondere auch im Hinblick auf das spätere Berufsleben. Natürlich richtet sich das eLearning-Angebot auch an fortgeschrittene und erfahrene Online-Marketer, die sich und ihre eigene Website gern mit einem weiteren Zertifikat schmücken wollen.

Das sagen Leser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *