Blogneuerungen bei Wix.com – das erwartet euch!

Egal, ob im privaten oder im gewerblichen Bereich: das Erstellen von Blogs boomt. Kaum eine andere digitale Maßnahme eignet sich so gut wie der Blog, um mit Freunden und Kunden gleichermaßen in Kontakt zu treten bzw. regelmäßig über News und Produktinnovationen zu berichten. Was auf Leserseite oftmals mit „ein wenig Text und ein paar Bildchen“ ganz einfach aussieht, erfordert oft spezifische Nutzerkenntnisse und Feingefühl fürs Detail.

Wix.com hat sein Angebot mit Hinblick auf den gebotenen Nutzerkomfort verbessert. Hierbei geht es im Wesentlichen darum, mehr Funktionen im Mix mit einem leicht nachvollziehbaren Handling zu offerieren und gleichzeitig das allgemeine Gesamtbild eines Blogs zu optimieren. 

In wenigen Schritten zum eigenen Blog – Wix.com und die Basics

Erfahrungsberichte aus dem Internet zeigen, dass die Nutzer von Wix.com unter anderem vor allem den Nutzerkomfort schätzen. Mit ein wenig Übung gelingt es so auch dem Laien, vergleichsweise schnell einen Blog aufzubauen und zu pflegen.

Die Inanspruchnahme des Wix.com-Angebots charakterisiert sich unter anderem durch:

  • die Möglichkeit, schnell und unkompliziert neue Posts online zu stellen
  • bereits bestehende Posts unproblematisch zu bearbeiten
  • ein leichtes Einfügen von HTML Codes
  • die Option, jederzeit Bilder in Form von gifs aus der Wix-Datenbank hinzuzufügen.

Eine weitere, gern und häufig genutzte Funktion auf Wix.com ist zweifelsohne auch die Verbindung zwischen dem eigenen Blog und Youtube bzw. Vime – Videos dieser Plattform können einem eigenen Post schnell hinzugefügt werden. Selbstverständlich sind auch Verlinkungen möglich. Bei Wix.com wird nach wie vor großen Wert auf Verlinkungen zwischen den einzelnen Plattformen gelegt. Zu guter Letzt können daher auch Bilder verknüpft und Social-Media-Kanäle verlinkt werden, um beispielsweise hier Likes und Follower zu sammeln.

Eine optimale Darstellung auf mobilen Geräten

Wix.com legt größten Wert darauf, dass euer Blog bzw. ein bestimmter Post auf den Endgeräten eurer Leser nicht „zerschossen“ wird. Daher bietet der Dienstleister eine Funktion, die dafür sorgt, dass die jeweilige Seite optimal an Tablet, Smartphone und Co. angepasst wird. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass:

  • eure Leser -falls sie gerade mobil im Internet unterwegs sind- sicherlich etwas länger auf eurer Seite bleiben
  • lästiges Seitenaufziehen und Scrollen der Vergangenheit angehört
  • sich die Besucher auf eurem Blog einfach wohler fühlen und diesen von unterwegs aus öfter besuchen.

Wer hier auf die Vorteile der mobilen Anpassung setzt, profitiert in vielerlei Hinsicht.

Hilfe und Tipps für alle Fragen rund um Wix.com

Zugegeben: auch eine einfache Nutzeroberfläche kann -vor allem auch aufgrund der vielen Design- und Einstellungsmöglichkeiten- schnell Fragen aufwerfen. Daher hat Wix.com auf seiner Seite ein separates Forum eingerichtet, in dem ihr euch mit all dem beschäftigen könnt, das vielleicht dem ein oder anderen noch unklar ist. Hier geht es nicht darum, die Konkurrenz in der Welt der unzähligen Blogs zu schüren, sondern vielmehr darum, sich gegenseitig beim Aufbau der „perfekten Seite“ zu helfen.

Mehr Besucher mit idealen SEO-Werten – Wix.com hat aufgerüstet!

Nicht nur die Betreiber von Online Shops wissen, dass SEO im Internet eine wichtige Rolle spielt. Die „richtigen“ Keywords an der korrekten Stelle und in der passenden Anzahl können die Leserzahlen auch im klassischen Blog nach oben schnellen lassen.

Auch hier hat Wix.com in seiner neuen Version nachgearbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wer seine Posts nun mit Hinblick auf SEO optimieren möchte, profitiert unter anderem von der Tatsache, dass:

  • die jeweilige URL nun für jeden Post separat verändert werden kann
  • der Meta-Titel und die Meta-Beschreibung ebenfalls für die Posts angegeben werden können
  • der Meta-Titel sogar mit Hinblick auf mobile Geräte, wie Tablet und Co., angepasst werden kann.

Vor allem mit dem letztgenannten Punkt sind weitreichende Vorteile verbunden. So besteht für den Nutzer von Wix.com nun die Möglichkeit, den Titel, der im Zusammenhang mit der mobilen Seite erscheint, noch besser an die Darstellung anzupassen, bzw. -in diesem Fall- abzukürzen.

Fazit – haben sich die Änderungen gelohnt?

Die Antwort auf diese Frage ist -nach Abwägen aller Neuerungen- klar: JA! Wix.com hat es -vor allem auch dank der Optimierungen in SEO-Hinsicht- einmal mehr geschafft, zu beweisen, dass der klassische Blog in der heutigen Zeit vielmehr ist, als „nur“ ein privates Vergnügen zum Selbstzweck. Vielmehr geht es den Bloggern (egal, ob privat oder gewerblich) darum, für :

  • ein angenehmes Lesegefühl
  • ein ansprechendes Design
  • eine gute Auffindbarkeit

zu sorgen und sich gleichzeitig nicht nur mit andern Anbietern, sondern auch mit den entsprechenden Plattformen aus dem Social Media Bereich zu vernetzen.

Der Anbieter kommt mit seinen neuesten Updates für die kostenlose Homepage seinen Nutzern und deren Lesern sehr entgegen. Auch die positiven Bewertungen, die Wix.com mittlerweile einfahren konnte, sprechen für sich. Bloggen wird individueller und gleichzeitig professioneller. Mit der Nutzung von Wix.com können die Blogger nicht nur auf eine professionelle Internetpräsenz zurückgreifen, sondern müssen auch keine Einbußen mit Hinblick auf den Nutzerkomfort hinnehmen. Das Update hat sich damit gleich für mehrere Parteien gelohnt und hilft dabei, einen Blog nicht nur qualitativ hochwertiger, sondern auch:

  • besser auffindbar
  • nutzerfreundlicher
  • mobil kompatibel

und individueller zu machen. Dennoch wäre es natürlich falsch, zu erwarten, die Blogerstellung mit Wix.com sei ein Selbstläufer. So solltet ihr in jedem Falle ausreichend Zeit einplanen, um euch mit den neuen Funktionen vertraut zu machen, um diese dann perfekt nutzen und umsetzen zu können.

 

Das sagen Leser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.