Bereits mehr als 100 Millionen Galaxy S verkauft

Samsung verkündete vor wenigen Stunden, heute sein einhundertmillionstes Galaxy S verkauft zu haben.

Für diese gigantische Anzahl an Verkäufen benötigte Samsung gerade einmal 2 Jahre und 7 Monate. An den Start gegangen war das erste Galaxy S im Mai 2010. Seither wurde dieses Modell immer weiterentwickelt und mündet aktuell im Galaxy S3. 

Galaxy S3 bereits 40 Millionen Mal verkauft

Großen Anteil an den 100 Millionen Verkäufen hat das Samsung Galaxy S3, das in gerade einmal 7 Monaten bereits 40 Millionen Mal verkauf wurde und somit 40% der Gesamtverkäufe ausmacht. Das Galaxy SII benötigte für die gleiche Anzahl an Verkäufen fast dreimal so viel Zeit, nämlich 20 Monate.

iPhone bereits 250 Millionen Mal verkauft

Da man tagtäglich von einem Vergleich zwischen Galaxy S und dem iPhone hört, darf ein Vergleich auch hier nicht fehlen. Das iPhone verkaufte sich bereits 250 Millionen Mal und damit 2,5 Mal so oft wie das Galaxy S. Allerdings startete Apple den Verkauf des ersten iPhone bereits im Juni 2007 und hat damit zeitlich einen deutlichen Vorsprung gegenüber Samsung.

Das sagen Leser

Trackbacks

  1. Apple am Abgrund | tonikarsten.de

Kommentare

1 Kommentar zu “Bereits mehr als 100 Millionen Galaxy S verkauft”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.