Kategorie: Gastartikel

Wie nutzen die Deutschen Social Media?

Die Zahlen steigen – immer mehr Deutsche nutzen Social Media Plattformen aktiv. Bereits 70 Prozent der Internetnutzer geben an, bei einem sozialen Netzwerk angemeldet zu sein und dessen Dienste regelmäßig in Anspruch zu nehmen (Quelle: FaktenKontor). Dabei liegt Hessen mit 74 Prozent auf dem ersten Platz, das Schlusslicht bildet dagegen Mecklenburg-Vorpommern mit gerade einmal 58 Prozent. Im guten Mittelfeld liegen beispielsweise Bayern mit 69 Prozent, Baden-Württemberg und Sachsen jeweils mit 65 Prozent sowie Brandenburg mit 66 Prozent. International befindet sich Deutschland jedoch noch im Entwicklungsstadium, was die aktive Nutzung von Social Media Plattformen betrifft, höchstwahrscheinlich jedoch nicht mehr lange – die Statistiken zeigen Jahr für Jahr einen deutlichen Aufwärtstrend. 

WordPress-Plugins für die Suchmaschinenoptimierung [Gastartikel]

Nicht ohne Grund zählt WordPress zu den beliebtesten Content Management Systemen (CMS) für Webseiten und Blogs und kann laut builtwith.com unter den besten 1.000.000 Webseiten knapp zwei Drittel der Installationen vorweisen. Neben den direkt mitgelieferten Einstellungsmöglichkeiten (Seite indexieren lassen, Pings bei neuen Beiträgen abschicken und Permalink-Einstellungen für sprechende URLs) lässt sich eine WordPress-Instanz mit verschiedenen Plugins sehr einfach für Suchmaschinen optimieren. 

Wieso die Ladegeschwindigkeit Einfluss auf das Ranking haben kann [Gastartikel]

Heute beschäftigen wir uns damit, wieso die Ladegeschwindigkeit einer Seite überhaupt Einfluss auf das Ranking haben kann. Ich denke es ist allen klar: eine langsame Webseite macht keinen Spaß und muss man lange auf den Inhalt warten, schließt man die Seite schneller als dem Betreiber lieb ist. Es muss eine schnelle Webseite her, für den User, aber auch für die Suchmaschinen. Wer langfristig gute Positionen in den Suchergebnissen belegen möchte, kommt um einige Dinge nicht herum. 

200.000 Social Media Kontakte in einem Jahr? Ist das möglich? [Gastartikel]

Social Media ist keineswegs nur eine Tendenz auf dem Markt und wird für Produkte abweichender Bereiche immer wichtiger. Die Aktivität in verschiedenen Netzwerken, wie Xing, Facebook, Google+ oder Twitter, kann sich gut auf das Generieren von Neukunden und auf die derzeitige Geschäftslage auswirken. Nicht alle denken an die Wirkung von Social Networks – Erik Jenss will mit seinem Projekt 200.000 die Macht derartiger Netzwerke belegen.