Online Marketing steht nicht still, sondern entwickelt sich mit rasender Geschwindigkeit. Die heutigen Suchmaschinen-Giganten sind gerademal 15 Jahre alt. Videoportale oder Social Media gab es vor 10 Jahren noch gar nicht. Wer sich dies vor Augen führt, erkennt die Notwendigkeit, stets am Ball zu bleiben. Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit, diese Weisheit erfährt im Online Marketing eine besondere Dramatik. Trends beobachten, ist die Devise. Welche Trends es 2013 sein werden, erfahren Sie hier. 

Online-Marketing und Kundenverständnis

Online Marketing der Zukunft heißt, den Kunden neu entdecken. Ganzheitliche Betrachtungsweisen sind gefragt. Die Bewertung einzelner Kunden wird nicht mehr nur auf isolierten Kennzahlen beruhen. Um Kunden zu bewerten, spielt der Wert einer Kundenbeziehung im Laufe einer Geschäftsbeziehung eine immer wichtigere Rolle. Auch die Integration von Online Marketing und Offline Marketing im Rahmen der Mobile Marketing Diskussion nimmt an Bedeutung zu. Gerade der vom Internet so betroffene stationäre Einzelhandel wird versuchen, das Internet mit seinen eigenen Waffen zu schlagen. Für die Definition von Geschäftsmodellen werden Erkenntnisse der Hirnforschung immer wichtiger. Stichwort: Neuromarketing. Wenn Sie Online Marketing machen wollen, brauchen Sie in Zukunft Psychologen im Team.

Online Marketing und Video

Bewegte Bilder erobern das Online Marketing. Agenturen müssen in der Lage sein, Videos für Tablet PCs und Smartphones zu optimieren. Der Einsatzbereich der Videos erweitert sich:

  • Videos auf Content-Seiten, Image-Seiten und Online-Shops
  • Das Video-Mailing wird Bestandteil von Newslettern und Email-Kampagnen
  • Für Social Media Auftritte werden Videos unverzichtbar

Das Video wird die entscheidende Waffe im Marketing in einer virtuellen Welt, die immer sozialer wird.

Social Media als Querschnittsfunktion

Das Modell der Einweg-Kommunikation klassischer Internetauftritte ist Schnee von gestern. Das Internet ist ein sozialer Raum des gegenseitigen Austauschs. Social Media Marketing wird zum Bestandteil jeder Online Marketing Kampagne. Alle Kanäle sind auf Dialog mit dem Kunden ausgerichtet, selbst Firmen-Websites oder Onlineshops. Sie ermöglichen über Kommentar-Funktionen oder Anwenderberichte die direkte Kommunikation mit Besuchern und Kunden.

Online Marketing – Content Marketing statt SEO

SEO gehört zu den klassischen Disziplinen im Online Marketing. Wer unsichtbar ist, hat keine Kunden und es herrscht Schweigen statt Dialog. Mit der zunehmenden Intelligenz der Suchmaschinen, Spam-Signale aufzuspüren und zu bestrafen, steigt die Bedeutung des Content. Nur relevanter Content, der informiert, berät oder unterhält, führt zu Top-Positionen in den Suchergebnissen. Informieren statt Manipulieren ist die zukünftige Devise für SEO. So wird Content Marketing zum Zauberwort. Denn Content schafft Fans, positive soziale Resonanz, relevante Backlinks und Conversions.

Zusammenfassung

Ganzheitliche Sicht des Kunden, Multimedialität und sozialer Dialog bestimmen das Online Marketing der Zukunft. Nur über genialen Content und Storytelling wird es Unternehmen gelingen, von den Suchmaschinen bevorzugt gelistet zu werden.

Copyright: © Albachiaraa - Fotolia.com